© Fischer Sports GmbH

FISCHER

Transalp

CLIENT: Fischer
ProduCt: TourenSkischuh Transalp
SERVICES:Research, Marktanalyse,  PRODUKTDESIGN, CAD Modeling
Uniqueness:maximale stabilität bei geringem gewicht und optimaler beweglichkeit

Abfahrts- und Aufstiegsperformance müssen kein Widerspruch sein - die Transalp-Serie beweist das mit spielerischer Leichtigkeit.

Das Gestaltungscredo, ein puristisches Produkt in Kombination mit Funktionalismus, Leichtigkeit und sportlicher Dynamik zu entwerfen, wurde konsequent umgesetzt. Notwendiges wurde betont, Unnötiges weggelassen. Funktionen sind so gestaltet, dass sie selbstverständlich sind und keinerlei zusätzlicher Erklärung mehr bedürfen. Leichte, fließende Sehnen visualisieren den Kraftfluss und unterstützen Funktionsbereiche. Wichtig war eine Weiterführung von Corporate Product Design Elementen, die mit dem Alpinskischuh Fischer RC4 The CURV GT aus der vorhergehenden Saison definiert wurden und damit eine Visual Product Language zu beschreiben.

„Das Mögliche im Unmöglichen zu suchen bedeutete immer auch, ins Geheimnisvolle vorzudringen. So blieb es reizvoll, immer neue Herausforderungen zu erfinden.“

Reinhold Messner